Wasserrohrbruch im Polizeipräsidium

Jugendgruppe April 2014

Unter neuer Leitung von Nadine, Ronja, und Marie.

Spieldauer ings. ca 90 Minuten

Inhaltsangabe:

Polizeipräsident Nix musste sein Büro auf die Straße verlegen, da es vor ein paar Tagen im Polizeipräsidium Burgenheim einen gewaltigen Wasserrohrbruch gab. Dort sitzt er nun alleine, da sein Stellvertreter Kommissar Zufall in Urlaub gegangen ist. Andauernd möchten Menschen ständig etwas von Nix, wie zum Beispiel Magda Mauerblümchen und dies nervt ihn gewaltig. Deshalb ernennt er Straßenfeger Kniehoch zum Vize-Polizeipräsidenten.
Kaum ist Kniehoch neuer Polizeichef, erscheint auch schon sein ehemaliger Chef Bürgermeister Niegeheim. Bürgermeister Niegeheim möchte eine Anzeige erstatten.
Es wird immer turbulenter, da die Anzeigenerstatterinnen Baronin Katarina von und zu Hochhinaus und Fahrradtouristin Rita Humbug auch ein Problem haben.
Kniehoch verliert letztendlich den Überblick. Lassen Sie sich überraschen wie es zu Ende geht...

Darsteller:

Polizeipräsident Ansgar Nix: Mona Lenzen
Musikerin Magda Mauerblümchen: Pia Wenzel
Bürgermeister Franz Karl-Karl Niegeheim: Rebecca Wenzel
Straßenfeger Klaus Kniehoch: Eva Meyer
Frau Baronin Katarina von und zu Hochhinaus: Anna Gilleßen
Fahrradtouristin Rita: Sabrin Chebil
Sprecherin: Eva Claßen

Leitung: Nadine Thomas, Ronja Läufer, Marie Claßen

Technik:  Hagen Kaspar

 

Video: Wasserrohrbruch im... und Opa will heiraten [24640647 Byte]

PDF
433410 Byte
Plakat
Wasserrohrbruch im Polizeipräsidium