Große Arbeitsaktion

am Samstag den 08. September 2012

Und in diesem Zusammenhang feststellen zu müssen, dass mit dem wenigen Bühnenbaumaterial, dass zur Bühnenausstattung auf dem Nassen Hof benötigt wurde die riesige Bühne in der Aula überhaupt nicht aufführungsbereit hergerichtet werden konnte. Mit viel privatem Engagement und mit der finanziellen Förderhilfe des Kreises Aachen haben wir dann in großer Eigenleistung die benötigten Kulissen komplett neu anfertigen müssen.

Logisch, dass nach dieser doch schon recht langen Nutzungszeit es Zeit wird, verschlissene Bauteile zu ersetzen, beschädigte Bauteile zu reparieren und neue Bauteile in Voraussicht auf zukünftige Produktionen neu herzustellen.

In einer großen Arbeitsaktion am Samstag den 08. September wollen wir diese Aufgabe „meistern" für die uns freundlicher Weise die Schreinerei Jentges ihre Werkstatt zur Verfügung stellt.

Unser „Programm" für diesen Samstag:

  • 10:00 Uhr Treffpunkt Gymnasium, Zugang Bushaltestelle
  • Alle Kulissen werden aus dem Keller auf LKW verladen und zur Schreinerei Jentges gefahren, dort abgeladen zu weiteren Bearbeitung
  • Kulissen (ca. 30 Stück) werden von alter Tapete befreit, durch repariert und neu gespachtelt wo nötig
  • Alle Kulissen erhalten einen besonderen Anstrich, der sie brandschutzmäßig auf einen aktuellen Schutzstand bringt
  • Neue Kulissenrahmen (ca. 10 Srück) werden angefertigt, mit Sperrholz beplankt und gleichfalls mit einem Schutzanstrich versehen
  • Alle aufbereiteten Kulissen und die Neubauteile werden wieder zur Aula gebracht

Für Getränke und Stärkung zwischendurch und danach ist natürlich gesorgt!

Wir brauchen wirklich jede helfende Hand um diese Pensum auch zu schaffen und freuen uns schon jetzt über Deine Unterstützung bei dieser Aktion.

Mit lieben Theatergrüßen bis zum großen Kulissenkampftag am 08.09.2012